Lieber Theo Kautzmann

Was für ein Glück, dass wir uns ganz zum Schluss der knapp 30 Jahre in den Diensten der Südlichen Weinstrasse noch kennengelernt haben.

Theo KautzmannVieles konnten wir in den letzten Wochen noch gemeinsam auf den Weg bringen, was hoffentlich noch sehr weit in die Zukunft für unsere Heimat wirken wird. Damit wir und die vielen Theo-Fans da draußen auch zukünftig nicht auf lebhafte Impulse aus Birkweiler verzichten müssen, möchten wir Ihnen dieses „Sprachrohr“ in die Welt schenken. Eine eigene Website mit kleiner Redaktionsfunktion – einen Blog, so dass wir auch in Zukunft teilhaben dürfen an den Erlebnissen eines sicherlich unruhigen Ruhestandes.

Wir freuen uns auf viele Neuigkeiten unter
www.vinotheo.de.

In herzlicher Verbundenheit
Ihr Christian Schwab und Thomas Falkenstein